Ich bin seit Jahrzehnten fast ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts tätig mit umfangreicher praktischer Erfahrung im Bereich Beratung und Prozessführung für Arbeitnehmer und Arbeitgeber nebst Betriebsverfassungsrecht und Personalvertretungsrecht.

Als langjähriger Rechtsberater einer Gewerkschaft für Arbeitnehmer im Bereich Kirche und Diakonie besitze ich eine eingehende Kenntnis des Kirchenarbeitsrechts auf dem Gebiet des Individualarbeitsrechtes und des Mitarbeitervertretungsrechtes in den jeweiligen Landeskirchen nebst Diakonie im Bereich AVR und kirchliche Tarifverträge.

Ich betreue als Syndikus der Genossenschaft deutscher Bühnen-Angehöriger (GDBA) langjährig künstlerisch Beschäftigte auf dem Gebiet des Bühnenrechts und des Normalvertrags Bühne an allen deutschen Bühnen außergerichtlich und vor der Bühnenschiedsgerichtsbarkeit und der Arbeitsgerichtsbarkeit.

Ferner befasse ich mich mit der seminarmäßigen Schulung von Mitarbeitervertretern, Betriebsräten und Personalsachbearbeitern zwecks möglichst genauer Darstellung arbeitsrechtlicher Bestimmungen und aktueller Information über arbeitsrechtliche Probleme anhand der Rechtsprechung auch der kirchlichen Gerichte und der Bühnenschiedsgerichtsbarkeit.